Todesfälle durch Hitzewelle

Eine Zunahme an Hitzetagen macht Maßnahmen und Notfallspläne notwendiger denn je, sagt ZAMG-Chef Staudinger im Standard vom 20.06.2012:

http://derstandard.at/1339638459883/Kein-Notfallplan-100-zusaetzliche-Todesfaelle-in-Oesterreich-durch-Hitzewelle-wie-derzeit 

 

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.